Monokristalline Module

Die Zellen der monokristallinen Module werden aus einem Einkristall-Stab gesägt. Die Zellen bzw. Module haben durch die gleiche, homogene Ausrichtung der Kristallstruktur einen hohen Wirkungsgrad im Vergleich zu anderen Typen. Dieser beträgt bis zu 18 %. Um so höher der Wirkungsgrad eines Moduls, desto mehr leistung kann auf einer zur Verfügung stehenden Fläche montiert werden. Durch den hohen Produktionsaufwand sind die monokristallinen Module auch am teuersten.

 

Polykristalline Module

Polykristalline Zellen werden in Blöcken vergossen und anschliessend in Scheiben gesägt. Die Kristallstruktur ist durch die unregelmäßige Anordnung der Vielkristalle inhomogen und durch die Musterung gut erkennbar. Der Wirkungsgrad poly- oder auch multikristalliner Module ist geringer als der von monokristalliner Modulen und beträgt ca 11 - 14 %. Durch den vergleichsweise geringeren Fertigungsaufwand haben polykristalline Module ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

 

Dünnschicht Module

Dünnschichtmodule sind um ein vielfaches dünner als kristalline Module. Sie werden durch Aufdampfen von Silizium auf eine Trägerschicht hergestellt (Amorph = ohne Gestalt, ohne geordnete Strukturen). Durch den erheblich reduzierten Einsatz von Silizium und den vergleichsweise einfachen Herstellungsprozess sind die Herstellkosten mit Abstand am geringsten. Der Wirkungsgrad ist mit durchschnittlich 6 - 8 % deutlich geringer als bei mono- oder polykristallinen Modulen. Durch neue Techniken wird der Abstand zwischen kristallinen und Dünnschichtmodulen aber immer geringer. 

Bei der Auswahl der Module sollten folgende Punkte mit einbezogen werden:

  • Garantieleistungen: Produktgarantie & Leistungsgarantie
  • Herstellungsland: Will man die deutsche Wirtschaft unterstützen?Wird tatsächlich in Deutschland produziert?
  • Stabilität: Belastbarkeit, wichtig bei hohen Schneelasten! Glasstärke, Hagel!
  • Erfahrung: Wie lange gibt es den Hersteller schon?
  • Zertifikate: Zertifiziert nach IEC 61215 & IEC 60364

 

Daher verwenden wir ausschließlich Produkte namhafter Hersteller und stellen ein auf Ihre Umgebung passendes Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten

Ravolta GmbH

Pfarrweg 58
72379 Hechingen

Telefon: +49 7477 928 25-0

Fax: +49 7477 928 25-25

E-Mail: info@ravolta.de

Gesprächszeiten

Montag bis Freitag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referenzen

Wir lassen zufriedene Kunden sprechen. Sehen Sie, für wen wir bereits tätig werden durften.

Referenzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ravolta GmbH